Deutschland 2021 | 15 min.

von Alison Kuhn



Filmdetails

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm

Fluffy Tales

Ella arbeitet seit kurzer Zeit als Model und wurde nun für die Werbekampagne eines neuen Hundefutters gebucht. Beim Shooting verhält sich ihr tierischer Kollege jedoch unprofessionell, weshalb Fotograf und Kundin kurzerhand beschließen, dass Ella seine Rolle übernehmen soll. Bevor sie sich versehen kann, blickt sie von allen Vieren aus in das unnachgiebige Blitzlicht.

Alison Kuhn, geboren 1995 in Saarbrücken, ist eine deutsch-vietnamesische Filmemacherin, Schauspielerin und Autorin. Sie studiert seit 2018 an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf Regie und erhielt 2020 ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes in Kunst/Design/Film. Für „The Case You“ aus dem Jahre 2020 gewann sie den Max Ophüls Preis für die Beste Musik in einem Dokumentarfilm sowie den Deutschen Dokumentarfilmpreis für Kunst und Kultur. Ihr Zweitjahresfilm „Fluffy Tales“ war 2021 für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert und konkurrierte beim Filmfestival Max Ophüls Preis 2022 im Wettbewerb Kurzfilm.
Cast und Crew
  • Regie
    Alison Kuhn
  • Produzent
    Sarah Dreyer, Laura Zeuch
  • Drehbuch
    Alison Kuhn
  • Kamera
    Antonia Giesler
  • Schnitt
    Eva Geib
  • Ton
    Elisabeth Sommer

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm