Filme einreichen 2023

Liebe Filmemacherinnen und Filmemacher!

Wir freuen uns darauf, wenn Ihr Eure Filme für die 30. Rüsselsheimer Filmtage 2023 ab Dezember 2022 einreicht.

Folgende Voraussetzungen müssen bei der Bewerbung erfüllt werden:

Die Rüsselsheimer Filmtage tragen den Untertitel "Satirische Kurzfilme".

  • Eingereicht werden dürfen daher ausschließlich Kurzfilme, die satirischen, gesellschafts- oder zeitkritischen Inhaltes sind. 
  • Produktionsdatum nicht vor 2020.
  • Deutsche Sprache oder deutsche Untertitelung
  • Produktionsformat: digitale Produktion (mindest. 576/25p SD) / 35mm / 16mm / DigiBeta
  • Die Laufzeit eines Films darf nicht mehr als 20 Minuten betragen.

Termine:

  • Anmeldung online unter anmeldung.ruesselsheimer-filmtage.de
  • bis zum 11. Februar 2023 mit allen Unterlagen und DVD-Ansichtskopie oder Downloadlink. Halte dazu bitte einen Lebenslauf von Dir sowie eine Inhaltsangabe Deines Filmes zum Upload bereit (Word, pdf oder open office).
  • Eingang der Vorführkopie bis 17. Mai 2023

Ansprechpartner:

Doris Andörfer

foerderverein@ruesselsheimer-filmtage.de