Filme einreichen 2022

Liebe Filmemacher*innen!

Wir freuen uns darauf, wenn Ihr Eure Filme für die 29. Rüsselsheimer Filmtage 2022 ab November 2021 einreicht.

Folgende Voraussetzungen müssen bei der Bewerbung erfüllt werden:

Die Rüsselsheimer Filmtage tragen den Untertitel "Satirische Kurzfilme".

  • Eingereicht werden dürfen daher ausschließlich Kurzfilme, die satirischen, gesellschafts- oder zeitkritischen Inhaltes sind. 
  • Produktionsdatum nicht vor 2019.
  • Deutsche Sprache oder deutsche Untertitelung
  • Produktionsformat: digitale Produktion (mindest. 576/25p SD) / 35mm / 16mm / DigiBeta
  • Die Laufzeit eines Films darf nicht mehr als 20 Minuten betragen.

Termine:

  • Anmeldung online unter www.anmeldung.ruesselsheimer-filmtage.de
  • bis zum 15. Februar 2022 mit allen Unterlagen und DVD-Ansichtskopie oder Downloadlink. Halte dazu bitte einen Lebenslauf von Dir sowie eine Inhaltsangabe Deines Filmes zum Upload bereit (Word, pdf oder open office).
  • Eingang der Vorführkopie bis 21. Mai 2022

Ansprechpartner:

Doris Andörfer

foerderverein@ruesselsheimer-filmtage.de