1. Platz 27. Rüsselsheimer Filmtage 2020

Österreich 2020 | 14 min.

von Henning Backhaus



Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm

Das beste Orchester der Welt

Ingbert Socke (der Name ist Programm) müht sich ganz schön ab, seinen Kontrabass durch das Orchestergewölbe zu manövrieren. Zum Probespiel für die Stelle eines Kontrabassisten der Wiener Staatskapelle unternimmt er seinen ersten Ausflug unter Menschen und sollte dafür nicht enttäuscht werden. Eigentlich. Die Auswahlkommission ist von seiner Darbietung begeistert, verhindert aber trotzdem sein Fortkommen. Warum nur?

Der in Dresden geborene Henning Backhaus studierte Regie an der Filmakademie Wien in der Klasse von Michael Haneke. Von 2013 bis 2018 arbeitete er als Regieassistent an der Wiener Staatsoper. Zuletzt war er im Tondepartment von Terrence Malicks „A HIDDEN LIFE“ tätig.

Mit dem Film "Das beste Orchester der Welt" erhielt er bei den 27. Rüsselsheimer Filmtagen 2020 als erstplatzierter den mit 5.000 Euro dotierten Preis.
Cast und Crew
  • Regie
    Henning Backhaus
  • Produzent
    Lukas Rosatti
  • Drehbuch
    Rafael Haider, Albert Meisl, Henning Backhaus
  • Schnitt
    Jana Libnik
  • Ton
    Nora Czamler, Benedikt Palier

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm