2. Platz 27. Rüsselsheimer Filmtage 2020

Deutschland 2019 | 8 min.

von Garry Savenkov



Derzeit kein Angebot verfügbar

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm

Ein fairer Deal

Der Uhren-Sammler Jan wird aufmerksam auf eine Anzeige mit einem unwiderstehlichen Angebot: „Funktionierende Zeitmaschine für nur 350 €". Obwohl Jan weiß, dass es nur ein Scherz sein kann, zwingt ihn seine Neugier, bei dem Zeitmaschinen-Verkäufer Peter vorbei zu schauen.

Garry Savenkov, 1991 in der Ukraine geboren, immigrierte 2004 nach Deutschland. Auf eine Ausbildung zum Mediengestalter in Wuppertal folgte von 2014 bis 2019 das Studium an der Hochschule Offenburg in Mediengestaltung und Produktion.

Mit dem Film "Ein fairer Deal" erhielt er bei den 27. Rüsselsheimer Filmtagen 2020 als zweitplatzierter den mit 2.000 Euro dotierten Preis.
Cast und Crew
  • Regie
    Garry Savenkov
  • Produzent
    Felix Schwegler, Ania Berger
  • Drehbuch
    Garry Savenkov
  • Kamera
    Ruben Teshmar
  • Schnitt
    Garry Savenkov
  • Ton
    Thomas Huck

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm