Deutschland 2020 | 10 min.

von Tiziano Lucchese



Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm

Flüchtling(e)

Es gibt unzählige Gründe, warum Menschen fliehen, wie etwa Hunger, Unterdrückung oder Krieg. Andis Bruder Harri jedoch ist auf der Flucht vor Realität, Veränderung und Auseinandersetzung und sucht Sicherheit in festen Ritualen. Andi dagegen möchte dem immer gleichen und tristen Alltag entfliehen. Da kommt ihm die Entdeckung, die er heute in ihrer Werkstatt macht, gerade recht. Er konfrontiert Harri mit seinen tiefsten Ängsten und provoziert ihn mit einem wahnwitzigen Plan.

Tiziano Lucchese, Jahrgang 1978, begann seine künstlerische Laufbahn 1996 als Komponist und Texter. Nach Zwischenstopps in den Bereichen Werbung und Verlagswesen schloss er sein Filmstudium ab und arbeitet seither als freier Autor und Regisseur von Werbespots, als Redakteur für Prime-Time Formate großer TV-Sender und als filmschaffender Künstler.
Cast und Crew
  • Regie
    Tiziano Lucchese
  • Produzent
    Tiziano Lucchese
  • Drehbuch
    Tiziano Lucchese
  • Kamera
    Tiziano Lucchese
  • Schnitt
    Tiziano Lucchese
  • Ton
    Teresa Lucchese

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm