2. Platz 13. Rüsselsheimer Filmtage 2006

Deutschland 2005 | 7 min.

von Jörg Rühenbeck, Hanns-Marcus Müller



Derzeit kein Angebot verfügbar

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm

Früchte der Langeweile

„Früchte der Langeweile“ zeigt Papierobjekte wie sie Schüler herstellen, wenn ihnen der Unterricht zu langweilig wird. Ins rechte Licht gesetzt, verraten die Arbeiten eine subversive, bisweilen anarchische Kraft, die sich der Institution Schule gegenüber nicht geschlagen geben will. Der Film behandelt diese Exponate mit der Aufmerksamkeit, die sie verdienen und sorgt für ihre kunsthistorische Einordnung.
Cast und Crew
  • Regie
    Jörg Rühenbeck, Hanns-Marcus Müller
  • Produzent
    Jörg Rühenbeck, Hanns-Marcus Müller
  • Drehbuch
    Hanns-Marcus Müller
  • Kamera
    Jörg Rühenbeck
  • Schnitt
    Jörg Rühenbeck
  • Ton
    Hans-Peter Beyenburg, Stefan Deistler

Informationen

Tipps / Hinweise zum Ticketkauf

Hinweise und Hilfestellungen finden Sie im CultureBase Info Hub. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an die Redaktion

Kategorien

Kurzfilm